Translate

Freitag, 12. Juli 2013

Gutachtertermine und Neuigkeiten


Hallo Leute :)

Die Tage habe ich meine Gutachtertermine für die Vornamens-, und Personenstandsänderung bekommen.

Herrn Frommelt besuche ich am 22. und 24.07. um je 14:30 Uhr - am 23.07. habe ich meinen Termin bei Professor Senf. Am 24. will ich dann auch direkt meine Wohnung in Münster zurück geben. Super: Wenn danach Alles schnell geht, ist die VÄ/PÄ damit so gut wie im Sack.

Auch gut: Ich hatte letztens ein Probearbeiten für einen vielversprechenden Job und ich werde ihn wohl antreten können. Ansonsten geht es mit der Renovierung + Einrichtung langsam voran, es gibt allerdings einen limitierenden Faktor: Das Geld.




Leider hat es das Studentenwerk (immer) noch nicht geschafft die Bescheinigung zu verschicken und ich sehe bis dahin von der ARGE leider keinen Cent.... Naja, wird schon Alles werden, oder? Jedenfalls habe ich vorgestern Internet bekommen und bin damit nicht mehr ganz von der Außenwelt abgeschnitten - Einsamkeit muss auch nicht, weil ein Freund (Tobi) bei mir schläft und mir auch tatkräftig beim Renovieren hilft. Und hier in der Gegend habe ich ja doch einige gute Freunde :)

Sooo ich sag wieder Bescheid wenns was Neues gibt und wenn ich Alles geregelt habe, wird wieder normal weiter gebloggt.

Bis bald :)
Eure Nina <3


Kommentare:

  1. oh mann
    kein geld aber flachbild tv
    und ein regal wie in der apotheke
    man man man nina du solltest lieber das geld sparen für studium oder job
    denkst nur an ts sachen und so was

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ube bzw. Uwe, du hast absolut keine Ahnung!! TS bedeutet ein Unbehagen mit dem eigenen Körper, verstehst du das eigtl.? Man möchte es so schnell wie möglich, nachdem man das schwere Outing und die Selbstfindungsphase hinter sich hat. Und es ist ein sehr schwerer Weg. Ich selbst bin trans* und 21. Leider begann ich mit der ANgleichung erst jetzt vor einigen Monaten. Das macht natürlich einiges schwerer als bei jüngeren, heißt aber nicht dass es aussichtslos ist. Ich bin mittlerweile sehr glücklich und genieße die Feminisierung... immer diese CisLeute die keine Ahnung haben! Ja, momentan bzw. damals mochte sie vllt. nur an das denken aber das ist auch mehr als verständlich. Ich denke auch mind. 18h am Tag daran und schaue immer wieder auf meine Oberweite, die nicht richtig was werden will obwohl schon 5 Monate nach HRT-Beginn. Das zieht einen total runter. Aber ich machs Beste draus. Was will ich machen?

      Man ist das ein Gemecker hier manchmal! Nina ist eine erwachsene Frau, die selbst weiß was sie macht und kauft. Dir redet auch niemand rein welche Regale und Sachen du in deiner Bude so hast, oder?!
      Das geht niemanden was an! Außerdem, ich finde das Regal echt supi und es passt sehr gut an diesen Platz!

      Ninas Angleichung ist glaub ich schon fast beendet, aber trotzdem sage ich: Weiter so! Du machst das prima! Und lass, und das gilt auch für andere Betroffene, die das lesen, dir von niemandem !! reinreden!!

      Löschen
  2. Das Flachbild-TV-Geräte teuer waren ist aber schon sehr, sehr lange her!

    AntwortenLöschen
  3. zumal ein flachbild TV muss man nicht unbeingt neu kaufen oder sowas ich habe meinen flachbild TV vor einem jahr günstig gebraucht gekauft und ich bin selber TS also das ist schon nicht unwichtig wie z.b. die medikamente hormone etc. bla bla bla leute merkt euch eins alles im leben kostet geld das eine mehr das andere weniger und das geschlecht anzugleichen ist numal auch nicht gerade billig auch wenn die krankenkasse da mithilft

    MFG Andreas Feldmayer

    AntwortenLöschen