Translate

Freitag, 22. Februar 2013

Ein unschlagbares Angebot


Hi Mädels :)

Nachdem mir klar geworden ist, dass eine Ganzkörperenthaarung (Achseln, Beine, Arme, und die paar Haare auf der Brust) reichlich teuer sein wird, habe ich mich für sämtliche Rabattportale registriert, weil ich wusste, dass IPL dort häufig unschlagbar günstig angeboten wird. Heute war es dann soweit:

Groupon bietet nämlich seit heute für Epibody in Köln 10 IPL Sitzungen mit frei wählbarer Behandlungszone für nur 149 Euro an! Das bedeutet, dass eine Sitzung nur 14,90 Euro kostet. Link zum Angebot.

Mit diesem Gutschein werden dann schonmal meine Unterschenkel gelasert und ich denke, dass danach wohl auch nicht mehr viel da unten wachsen wird :) Also mein Tipp: Wer aus Köln oder Umgebung kommt schnell zuschlagen, so ein Angebot lässt immer auf sich warten (Kein Wunder, dürfte das Ganze wohl ein Verlustgeschäft sein). Möglich ist der Kauf noch bis Sonntag um Mitternacht.

Zur Bartentfernung war ich gestern leider nicht mehr, weil ich den Bus verpasst habe. Stattdessen fahre ich am Samstag mit Vivi zu Amina und dann wird das nachgeholt. Allerdings: Ich habe mich heute morgen mal nicht rasiert und man sieht trotzdem Nichts. Wenn ich ganz nah ran gehe, dann sehe ich noch schwarze Punkte, aber es sind nur noch so wenige, dass ich sie zählen könnte. Gefühlt ist es zwar mehr (wenn ich drüberstreichle), aber für bisher erst 4 IPL Behandlungen auf jeden Fall ein super Ergebnis! Ich hatte ja allerdings auch schon vorher nur einen schwachen Bartwuchs.

In der kommenden Woche steht auch wieder Einiges an: Am Montag werde ich mit dem Professor telefonieren und er wird mir die Ergebnisse meiner Blutuntersuchungen mitteilen. Darauf bin ich schon sehr gespannt. Dienstag besuche ich den Orthopäden und einen weiteren plastischen Chirugen, zur Beratung. Am Donnerstag wird das Ganze dann von einem hoffentlich erfolgreichen Besuch bei Dr. Seikowski gekrönt. Warten wir es ab :)

Ansonsten hoffe ich, dass der Monat bald vorbei ist. Ich bin nämlich absolut Pleite - was mich natürlich nicht davon abgehalten hat gestern noch eine neue Jacke und eine Jeggings zu bestellen :P

Naja interessantes ist nichts passiert ansonsten :P

Bis bald :)
Eure Nina <3

Kommentare:

  1. Mensch Nina,verballere doch nicht alle Knete für Äußerlichkeiten,die Zeiten könnten auch noch schlechter werden. Die IPL Geschichte ist sehr wahrscheinlich auch nicht dauerhaft. Einen dauerhaften Erfolg hat man nachweisbar bis dato nur mit nadelepilation,unter der Voraussetzung,daß man die Haarwurzel auch richtig trifft und verkocht.Wirklich dauerhaften Erfolg hat man erst,wenn die Eier weg sind.
    Die IPL Behandler sind blutige Laien,die in einer Schnellbleiche beigebracht bekommen,wie man mit dem Gerät umgeht,aber ansonsten sind sie strohdumm und haben gewöhnlich keine Ahnung von Physik.

    AntwortenLöschen
  2. Hi Nina, das ist kompletter Unsinn. Haarwurzeln die weg sind, sind weg - egal wie man es macht. Ich habe meine 3.Lasersitzung weg und habe fast nix an Bart drüber. Alles was blond geworden ist, muss man dann per Nadel holen - das ist richtig, aber so macht man gute Kompromisse. Bei mir habe ich auch gemerkt, dass man die hellen Haare, die nicht ganz weg sind komplett mit Wurzel zupfen kann. Das siehst dann am Haar. Ich bin jedenfalls mit der Lasermtehode sehr zufrieden!

    AntwortenLöschen
  3. Na ja,Laser ist aber nicht IPL und selbst bei Laser machen viele Dermatologen noch Unsinn,einfach weil sie keine Erfahrung haben und auch keine Ausbildung,die sich mit hochenergetischer Strahlung beschäftigt, und Langzeitergebnisse gibt es noch nicht,was die Dauerhaftigkeit von IPL und Laser bestätigt.. Das mag einige Monate halten,aber zig Jahre? Einen schönen Sommertag macht noch keinen schönen Sommer!
    Gute Lasergeräte sind keine Billiganschaffung,und sie müssen während des Betriebes immer wieder nachkalibriert werden,sonst bekommt man keine reproduzierbare Ergebnisse.
    Das,was du ev.mit dem haar auszupfst ,ist nicht die Haarwurzel,sondern nurvein teil des Balgs.Haarwurzeln dauerhaft zu killen ist nicht einfach,aber was soll ich das erklären,hier sind ja lauter Weltmeister oder die Hühner sind immer klüger wie die Henne!

    AntwortenLöschen
  4. 10 Sitzungen für 149€? Nepper, Schlepper, Bauernfänger.
    Ich bezahle pro Sitzung 75€, und bin bald fertig weil bald nix zu sehen ist.

    Svenja

    AntwortenLöschen
  5. Na ja,10 X das Licht aus und an knipsen für € 149.- ist schon ein guter Stundenlohn.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weil das Gerät und die Lampen natürlich gratis sind ^^

      Löschen