Translate

Mittwoch, 12. Juni 2013

Erstemal umziehen


Hallo Leute :)

Gestern war ein geschäftiger Tag. Meine Mutter hatte mich auf die Idee gebracht, ich sollte doch mal bei der ARGE nachfragen wie es aussieht, weil ich auf Wohnungssuche war. Dann dachte ich mir, okay, exmatrikuliere ich einfach und mach dann noch nen Hartz IV - Antrag, dann kann ich mir auch nen Job suchen ohne das mein Schuldenstand (durch Bafög + Studienkredit) weiter steigt.

Der Berater sagte mir, ich müsste mich zuerst in Windeck oder Eitorf melden, darüber hinaus meine Exmatrikulation mitbringen. Und eine Übersichtsliste über die Hartz - IV - fähigen Wohnungskosten. Windeck wurde mit 280 Euro kalt, Eitorf mit 290 Euro Kaltmiete ausgewiesen. Also habe ich es bei der einzigen in Eitorf tätigen gemeinnützigen Wohnungsbaugesellschaft angerufen - sie hätten keine Wohnungen frei. 

Anschließend habe ich mich dann in Windeck gemeldet, da es keine Ansprüche gibt wenn ich mich bei meiner Familie melde, deshalb musste ich mich obdachlos melden. Auf dem Ausweis sieht das allerdings ganz cool aus :P


Dann habe ich noch eine Wohnung besichtigt die ich im Internet gefunden habe, in Eitorf relativ zentral und nichtmal allzu klein. Die Besichtigung war spontan und die Wohnung hat mir ziemlich gut gefallen, denn sie war groß und ist bezahlbar. Sogar ein begehbarer Kleiderschrank gehört zur Wohnung :)

Am Ersfeld 4, Eitorf
Jetzt muss ich das mit dem Amt noch schnell regeln und dann kann ich hoffentlich bald auch einziehen und den Mietvertrag unterschreiben. Die Wohnung ist so ziemlich das, nach dem ich gesucht habe.

Geplant ist dann, mir einen Job zu suchen und dann im April mit abgeschlossener VÄ/PÄ nach Möglichkeit eine Ausbildung zu beginnen. Schauen wir mal, wie es kommt :)

Bis bald :)
Eure Nina <3

Nina Radtke transsexuell 11.06.2013

Kommentare:

  1. Die breiten Schultern machen dich Hässlich ;/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ey alter hast du sie Noch alle wenn du ein Problem damit hast dann verpiss dich einfach und lass dein dumme fresse zu

      Löschen
  2. Und dafür geh ich arbeiten^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dafür gehe ich gerne Arbeiten!

      Löschen
  3. Andrea H. Warmuth12. Juni 2013 um 21:21

    @Anonym:

    Die Nina ist eine sehr schöne, sexy und junge Lady!

    AntwortenLöschen
  4. Obwohl ich sehr kritisch bin,stören mich deine Schultern nicht! Muß man denn wie Barbie aussehen um in der Öffentlichkeit als optimal zu gelten? Was soll überhaupt diese Sucht nach Uniformität im Aussehen einer jungen Frau? Was uns gerade unverwechselbar und einzigartig macht,sind doch unsere eingebildeten Unzulänglichkeiten!Nehmen wir mal an eine T-Person schafft es, mit Hilfe der Chirurgen,ein perfektes Antlitz zu erhalten. Was hat die Person damit erreicht? Sie ist ein perfektes Abzugsbild - hat damit aber noch keine Persönlichkeit und altern tut sie trotzdem. Schönheit und Attraktivität liegt immer im Auge des Betrachters,und über Geschmack läßt sich trefflich streiten.
    Was mich viel mehr stört ist die tatsache,daß du dein Studium jetzt schleifen läßt,das wird dir zukünftig noch sehr leid tun.
    Du vergeudest deine Jugend mit Scheißdreck,verdammt nochmal,wach endlich mal auf! Du gehörst wirklich so geprügelt,daß du nicht mehr weißt,ob du jetzt männlich oder weiblich bist.
    Gruß abraxa

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Nina,

    Ich finde Du machst das genau richtig.

    Ich weiß aber nicht genau was Du an dem Oberteil so gut findest. Meiner Meinung nach passt es nicht so ganz zu dir, da es deine Figur falsch betont. Wenn die zweite Reihe der Knöpfe von oben näher zusammen stehen, würde es deine Taille optisch schlanker machen. Sinnvoll wäre es sogar auf die oberste Knopfreihe zu verzichten.
    Mit nassen Haaren bewirkt dein Seitenscheitel ein sehr jugendlichen Look, jedoch mit voller Haarpracht wirkt es auf mich eher unförmig. Vielleicht würde ein Mittelscheitel einen anderen Eindruck erzeugen, bin mir aber nicht sicher ob dir das wirklich steht.
    Du weißt doch, probieren geht über studieren. :)

    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  6. Was fängt man als Mann mit so einer Partnerin an? Kann nix,ist nix,hat nix!Die kannst nicht mal poppen. Selbst mit Kunstpflaume funktioniert es nicht. Da geht Mann besser in den Puff. Sowas ist eine einzige katastrophe ,denn die Frau ist nur mit sich selbst beschäftigt und ihrem Aussehen. Ganz schön armes Leben

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja das es bei so etwas wie einer Geschlechtsangleichung eine relativ lange Zeit gibt wo es für eine Beziehung mehr oder weniger schwierig ist, ist klar. Das heißt aber nicht, dass das für immer so ist. Daran arbeite ich ja.

      Löschen
    2. Ich würde Nina sofort als Partnerin nehmen! :-P
      Auch ohne gaOP.

      Ohje, was gäb das denn für Verwirrungen xD
      Nina und Nina ^^

      Löschen
  7. Das Leben besteht aber nicht nur aus Poppen und Beziehung mit einem Mann,das ist eigentlich die unwichtigste Nebensache der Welt,unsere Existenz bietet deutlich mehr an Schätzen,die es zu entdecken gibt.

    AntwortenLöschen
  8. An alle dummen pisser die hier ihren dummen Senf dazu geben....

    WENN IHR EIN PROBLEM DAMIT habt dann VERPISST EUCH EINFACH dann ist euer Problem gelöst und was die Nina da macht ist ihre Sache und nicht eure sie blogt hier weil sie es möchte und nicht um eure dummen scheiß zu lesen Typen wie ihr gehört erschlagen und hinter Gitter lasst die Nina in ruhe mit eurem Müll und haltet euch raus was sie macht ist allein ihreenAlexander F

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. was sie macht ist ganz allein ihre entscheidung und da habt ihr idioten euch nicht einzumischen ende aus basta mit freundlichen grüßen Alexander Feldmayer

      Viel erfolg Nina :)

      Löschen
  9. Herzlich Willkommen bei Hartz 4. Ich schätze mal bei deinem Ehrgeiz wirst du auch dabei bleiben. Damit hast du den langersehnten Sprung in die Unterschicht geschafft. Noch mals herzlichen Glückwunsch ^^

    AntwortenLöschen
  10. Eine Obdachlose ohne Geld und Job bekommt keine Wohnung,allenfalls ein Loch oder einen Schlafplatz.

    AntwortenLöschen
  11. Na,jetzt mußt du dich nur noch von Pottek kaputt operieren lassen,dann langts nicht mal mehr für den Straßenstrich!
    Geh doch mal ins Hotel Pimp,da gibt es viele Schwuchteln die dort anschaffen und ein Zimmer bekommst du auch und regelmäßig deinen Bockschein abgestempelt.

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin selbst TS und habe nach diesen Operationen so viel Leid gesehen, das man mir inzwischen eine Waffe an den Kopf setzen müsste, das ich mich da unten noch operieren lassen würde. Die GA-OP ist der größte Schwindel aller Zeiten, ein Eldorado für experimentierfreudige Ärtze, Kurpfuscher und Halsabschneidern.

    AntwortenLöschen
  13. Also ich bin froh, dass ich GaOP gemacht hab. Denn ewig mit einem falschen Geschlechtsteil wollte ich auch nicht leben. War in Krefeld bei absoluten Vollprofis.

    AntwortenLöschen