Translate

Donnerstag, 15. November 2012

Danke Svenja! | Meine neue Serie :)


Im April diesen Jahres bin ich auf einen ganz besonderen Blog gestoßen: Svenja and the City
Ein Blog über Transsexualität ? Ich begann zu lesen und zu lesen und: Dieser Blog ließ mich einfach nicht mehr los! Nach kurzer Zeit wusste ich auch warum: Mit mir war es genau - ich hatte schon seit sehr sehr langer Zeit den starken Wunsch, ein Mädchen zu sein, ich (als Atheistin o.O) habe Abends sogar öfters gebetet, morgen als Mädel aufzuwachen. Alle Körpertauschfilme gehörten zu meinem Lieblingsfilmen. Oha - auch wenn es noch einige Monate dauerte bis ich das endgültig akzeptieren und dazu stehen konnte (unglaublich wie groß meine Ängste teilweise waren!!) - jetzt wusste ich zumindest was mit mir los ist und konnte es benennen. Es dauerte aber ganz schön lange bis ich den Blog komplett durchgelesen hatte, denn der ist gaaaaanz schön umfangreich. Nebenbei habe ich beim Lesen auch gelernt was Entrecote ist - und nachdem ich es probiert habe muss ich sagen: Definitiv eins der besten Stücke Fleisch die ich je gegessen habe. Danke Svenja :)

Kleine Nebensache noch: Meine neue Serie :) Meine Schwester war ganz begeistert davon und weil die neue Folge von Dr. House noch nicht online war habe ich sie gefragt, was ich denn als neue Serie anfangen könnte. Sie sagte: Two broke girls :) Und ich muss sagen, die Serie ist echt klasse. Da gibt es viel zu Lachen :D


Hier mal ein kleiner Ausschnitt aus der ersten Episode:


Auch wenn die erste Staffel bisher erst 13 Folgen hat, dass wird definitiv die nächste meiner rund zwei dutzend Lieblingsserien :P Danke Schwester ! Telefonieren war heute übrigens auch sehr lustig :P

Bis bald! :)
Eure Nina <3



Kommentare:

  1. Oh, danke schön, Nina für die freundliche Erwähnung. Ja, mein Blog. Den habe ich damals begonnen, als mein Weg ins neue Leben begann und aus Sven Svenja wurde. Das ist jetzt mehr als sieben Jahre her. Vieles hat sich verändert, alles zum Guten, aber Entrecote ist noch immer mein Lieblingsfleisch :-)
    Viel Erfolg auf deinem Weg, liebe Nina.

    Svenja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PS: Two Broke Girls ist echt kultig. Gibts die inzwischen auch auf Deutsch? Muss ich mal gucken. ich lieb die Serie.

      Löschen
  2. Hey Svenja :)

    Keine Ursache, ist ja ernst gemeint. Mein Handy hat beim Telefonieren im Call Center immer deinen Blog angezeigt ;) Die Serie gibts jetzt auch in echt auf Deutsch... aber leider nur 13 Folgen bisher :/

    Viele liebe Grüße :) :) :)

    Nina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nina,

    interessant, Svenjas Blog hat mich auch auf meinen Weg geschubst. ist aber schon etwas länger her als bei dir.

    LG Corinna ;)

    AntwortenLöschen
  4. tja, so geht das.... hier noch eine die durch den Blog einen Schubser bekam... ok, es war ein Teil des Schubsers.. waren noch ein paar weitere Faktoren.

    AntwortenLöschen
  5. Hi Nina,
    schön Dich endlich auch auf Deinem Blog - und vor Allem in der Öffentlichkeit! - zu sehen: Bist ja richtig fleißig beim Schreiben.

    Two Broke Girls ist wirklich ne tolle Serie - nur bin ich meist nicht zuhause, wenn sie läuft.

    Was mich sehr an mich selbst erinnert hat ist das mit dem Beten: okay - ich bin christlich erzogen (nicht streng gläubig, aber schon christlich) - und habe als Kind jeden Abend gebetet am nächsten Tag als Mädchen aufwachen zu können.

    Und was Svenjas Blog angeht - der ist absolut Empfehlenswert und hat auch mir sehr viel geholfen. Danke Svenja!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Hey Nicole :)

    Danke für deinen Kommentar, haben ja vorher schon viel per Mail geschrieben und du hast mir damit ja auch ziemlich geholfen :) Danke nochmal dafür :)

    Zumindest die ersten 13 Folgen von Two Broke Girls findet man auch auf kinox.to auf Deutsch ;) Ich wüsste auch gar nicht, wann die Serie im Fernsehen läuft^^

    Liebe Grüße
    Nina <3

    AntwortenLöschen